Neulich stolperte ich bei meiner Rezeptrecherche über ein Kochvideo, in dem ein indonesisches Curry mit eigens angerührter Currypaste zubereitet wurde. Da ich schon immer Curry selber machen wollte, kochte ich das Gericht prompt nach. Allerdings habe ich einige kleine Veränderungen vorgenommen und einige Zutaten durch Dinge ersetzt, die ich bereits vorrätig hatte. Herausgekommen ist eine ätherisch duftende gelbe Currypaste, aus der ich dann ein aromatisches Gemüsecurry zauberte.

 

 

Gelbes Curry mit Broccoli, Paprika und Aubergine
Yields 5
Ein aromatisches indonesisches Curry
Print
Prep Time
30 min
Cook Time
20 min
Total Time
50 min
Prep Time
30 min
Cook Time
20 min
Total Time
50 min
Für die Currypaste
  1. 1/2 TL schwarze Pfefferkörner
  2. 1/4 TL Koriandersamen
  3. 2 kleine rote Zwiebeln
  4. 4 Zehen Knoblauch
  5. 1 EL geriebener Ingwer
  6. 1 EL geriebener Galanga (Thai-Ingwer)
  7. 1 EL Kurkuma gerieben
  8. 3 getrocknete mittelscharfe rote Chilischoten
Für das Curry
  1. 800 ml Kokosmilch
  2. die angerührte Currypaste
  3. 1 kleiner Broccoli
  4. 1 rote Paprika
  5. 1 Aubergine
  6. 1/2 TL Salz
Currypaste
  1. Pfeffer und Koriander in einem Mörser zerstoßen. Klein gehackte Zwiebeln, Knoblauch und Chilischoten, sowie geriebenen Ingwer, Galanga und Kurkuma in den Mörser geben und alles zerreiben.
Curry
  1. In einem Topf den Boden mit Kokosmilch bedecken und diese zum Kochen bringen. Die Currypaste hinzugeben und unter Rühren einige Minuten kochen lassen.
  2. Auberginen in Stücke, Paprika in halbe etwas breitere Streifen schneiden, Broccoli in Röschen teilen.
  3. Restliche Kokosmilch und Salz in den Topf geben und aufkochen lassen. Dann das Gemüse hinzugeben und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Notes
  1. Die Zutaten für die Currypaste kann man im Asia-Laden kaufen. Das Curry ist mittelscharf. Wenn man es schärfer oder weniger scharf haben möchte, dann entsprechend mit den Chilischoten variieren.
Healthy Vegan Life http://www.healthyveganlife.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Post Navigation