Viele Menschen, die vegan leben möchten, fragen sich, welche Optionen es für die wichtigste Mahlzeit des Tages gibt: das Frühstück. Die in Deutschland verbreitete Variante Käse- oder Salamibrot, Rührei oder Müsli ist in der herkömmlichen Form natürlich nicht mehr möglich. Die Reihe „Frühstück auf vegan“ stellt verschiedene Arten vor, wie man vegan frühstücken kann, denn es gibt unzählige Weisen, wie man in den Tag starten kann, ohne den Körper schon morgens mit Fleisch, Milchprodukten und Eierspeisen zu belasten. Außerdem zielt diese Reihe besonders auf ein gesundes veganes Frühstück ab, denn ob man es glauben will oder nicht, auch in der veganen Küche lauern mittlerweile immer häufiger Fettfallen und stark verarbeitete Lebensmittel, die zwar immer noch gesünder als ihre tierproduktbasierten Gegenstücke, aber dennoch relativ ungesund sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Post Navigation